Tomatensuppe

Tomatensuppe findet fast jeder lecker, doch auch jeder hat sein ganz eigenes Rezept hierfür. Dieses Rezept ist für eine glatte Suppe: Sie können jederzeit Gehacktesbällchen oder extra Gemüse hinzufügen. Diese Suppe ist auf ihre Weise gut zugänglich und einfach zu essen, falls das Schlucken erschwert wird. Lassen Sie sich nicht abschrecken durch die Zutaten: die Suppe ist garantiert in kürzester Zeit fertig zum Servieren. Auch lecker mit einem Schuss Sahne.

Tomatensuppe

Was benötigen Sie?

  • 1 kg Tomaten und 1 Dose gesiebte Tomaten
  • 2 rote Paprikas
  • 1 Gläschen Möhren
  • 1 EL Brauner Zucker
  • 2 sonnengetrocknete Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Päckchen PROSource neutral
  • 0,5 L Hühnchenbouillon
  • Kräuter nach Geschmack, ich habe benutzt: 1 TL Oregano, 1 Strauch Basilikum, 2 Zweige Thymian, ein kleines bisschen Sambal

Originales Rezept + Foto stammen von Lisette van Voorthuizen

Wie zubereiten?

Wärmen Sie den Ofen vor und halbieren Sie die Tomaten, vierteln Sie die Paprika und schneiden Sie die Zwiebeln in Ringe und besprenkeln Sie diese mit der Zwiebel, Thymian, Salz/Pfeffer und dem Zucker und backen Sie diese ca. 20-25 Minuten im Ofen.
Pürieren Sie inzwischen die Bouillon und die Möhren und erwärmen diese zusammen mit den übriggebliebenen Kräutern sowie den gesiebten Tomaten.
Pürieren Sie die Tomaten, Paprika und die Zwiebeln und vermeng diese mit dem Bouillongemisch und lassen Sie alles zusammen für ca. 5 Minuten kochen.
Nachdem die Suppe ein wenig abgekühlt ist, können Sie das Päckchen PROSource unterrühren.

Fertig ist Ihre Suppe!